NEWS

Fahrplanänderungen im Busverkehr
Link zu Fahrplänen

Praktikum bei RNZ

 

 

 

Aktuelle Termine

13.-17.11.17 Profil AC Kl. 7ab
13.11.17, 15 Uhr Infoveranstaltung Kinderakademie
17.11.17 Vorlesetag d. Bürgerstiftung Kl. 3-4
20.11.17, 19 Uhr Infoveranstaltung Kl. 4
29.11.17 SMV Musicalfahrt
22.12.17-05.01.18 Weihnachtsferien

Mensa
https://mensahome.de/

Busfahrpläne
Fahrplanauskunft

MOMO:
Ich .... einfach rücksichtsvoll.

 

Feierliche Einschulung an der GWRS Obrigheim-Aglasterhausen

 

39 Erstklässlerinnen und Erstklässler starten ihre Schulkarriere

 

 

         Gespannt beobachten die Kinder das Treiben auf der Bühne

Die Ernst-Ertl-Halle war am Mittwochmorgen um 10 Uhr zur Einschulungsfeier- wie auch in den Jahren zuvor- gut gefüllt. Viele wollten miterleben, wie die 39 Mädchen und Jungen der Klassen 1a und 1b ihren ersten Weg in die Schule antreten.

 

Nach einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche, bei dem Pfarrer Müller und Pastoralreferent Reiland um den Segen für die Kinder baten, zogen die Erstklässlerinnen und Erstklässler mit ihren Familien in Richtung Schule. Dort wurden sie in der schön geschmückten Turnhalle von Rektorin Stojan empfangen. Andächtig lauschten die Schülerinnen und Schüler, mit den bunten Schultüten in den Armen, der Geschichte von Emil, dem Fisch, der das Wasser suchte. Große Ohren bekam das Publikum beim professionellen Auftritt des Jekiss-Chores unter der Leitung von Armin Seitz.

 

Der Jekiss-Chor (Kl. 2-4) singt "Das Lama"

Anschließend veranschaulichte die Klasse 3b in einem Theaterstück den ersten Schultag einer kleinen Schildkröte, die sich nichts Sehnlicheres wünschte, als einen grünen, saftigen Salatkopf für ihre Schultüte. Einen flotten Sitz-Boogie, der zum Mitmachen anregte, präsentierte die Klasse 2b. Dass Englischlernen Spaß macht, bewies die Klasse 2a mit den fehlerfrei vorgetragenen englischen Szenen „Five little monkeys“ und „Gorilla escaped“. Die Erstklässlerinnen und Erstklässler genossen aufmerksam das Treiben auf der Bühne und freuten sich über das ihnen Dargebotene. Als aber dann Rektorin Stojan die Einteilung in die Klassen bekanntgab und die Kinder ihre neuen Klassenlehrerinnen Frau Müller und Frau Noll begrüßen durften, war die Aufregung groß. Zusätzlich bekam jedes Kind einen kleinen bunten Holzfisch als Glücksbringer überreicht. Unter den Blicken der Eltern und Verwandten marschierten die Kinder gemeinsam in ihre Klassenzimmer. Während die Kleinen nun ihre erste Unterrichtsstunde genießen durften, versorgte die Klasse 9c die Großen mit Kaffee, Kuchen, Sekt und Brezeln.

 

 


Gemeinde Obrigheim

Gemeinde Obrigheim

 

 

Hector-Kinderakademie

Jekiss

JEKISS - Jedem Kind seine Stimme

Landesbildungsserver

Landesbildungsserver Baden-Württemberg

stark.stärker.WIR

stark.stärker.WIR

BoriS

Boris BW

Joomla templates by Joomlashine